<
>

Video + Foto

Mit den Herren Zidane und Ahorner am Wiener Karlsplatz 2008.

Cracked Anegg-Labelnight im Radiokulturhaus 2009.

 Waren wir also in NYC. Haben wir uns gedacht, ganz schön auf Zack, die alle da.

Unsere Version von Cinema Paradiso.

Das Lumpenlied aus dem Wiener Radiokulturhaus 2009.

 Mit der JazzWerkstatt Wien im Porgy & Bess 2008.

Wean, du schlofsd gaunz aundas.

Lang ist’s her. Mit Doris Windhager und Walther Soyka in der Sargfabrik 2005.

CDs

2018:
"waunsd woadsd"
(cracked anegg)
2015:
"Wo fangts an"
(cracked anegg/JWR)
2013:
"mea ois gean / wean du schlofst" 2CD
(cracked anegg)
2012:
"wia tanzn is"
(cracked anegg)
2010:
“Das größte Glück”
(cracked anegg)
2009:
“Elegant”
(Jazzwerkstatt Records)
2008:
"I gabat ois"
(cracked anegg)
2006:
“Zidane”
(nonfood factory)
2006:
“Live, glatt und verkehrt”
(nonfood factory/ORF)
2010:
"Die Weihnachtsgeister"
(Annette Betz)

Social Media

site: Michael Franken